menu

Der Meraner Höhenweg - Südtirols berühmtester Rundwanderweg

Unterwegs im Naturpark Texelgruppe im Wanderparadies Partschins

Der Meraner Höhenweg ist einer der schönsten Rundwanderwege im Alpenraum. Der Weg mit der Markierung Nr. 24 verläuft größtenteils ohne allzu bedeutende Höhenunterschiede und umrundet den Naturpark Texelgruppe. Er hat eine Gesamtlänge von 100 km und kann in 5-7 Tagen umrundet werden.

Partschins ist der ideale Einstieg in den Meraner Höhenweg. Die neue Panoramaseilbahn Texelbahn bringt Sie von Partschins nach Giggelberg direkt auf den Meraner Höhenweg. Der Nordabschnitt erfordert etwas Kondition und Trittsicherheit, während der Südteil von Passeier in Richtung Schnalstal hoch über Meran auch von weniger geübten Wanderern bewältigt werden kann.

Phantastisch schön ist der Rundblick über das Etschtal bis hin zum Ortler im Westen und zu den Dolomitenspitzen im Südosten. Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in den verschiedenen Almhütten entlang des Weges. Der Meraner Höhenweg kann auch in kleinen Tagesetappen begangen werden.