menu

Meran – Südtirols Genussstadt. Mediterranem und alpin zugleich

Shopping, Theater, Musik, Aktivität, Kultur & Genuss Meran ist immer einen Besuch wert.

Meran ist Südtirols Genuss- und Kulturstadt. Das mediterrane Flair der Stadt trifft hier auf die alpine Vegetation der Umgebung. Palmen, Zypressen und Blüten im Tal auf schneebedeckte Bergspitzen und kristallklare Bergluft. Meran ist als Kurstadt berühmt geworden und knüpft heute wieder an seine mondäne Vergangenheit als zeitweilige Residenz von Kaiserin Sissi an.

Ihre mitteleuropäische Eleganz und der Charme einer Kleinstadt werden durch zahlreiche Gärten und Promenaden unterstrichen. Besonders beliebt sind die Passerpromenade und der Tappeinerweg und natürlich einer der schönsten botanischen Gärten Italiens, die „Gärten von Schloss Trauttmansdorff“. Die Innenstadt mit den Meraner Lauben ist mit ihren Lokalen und Geschäften eine elegante „Shopping-Meile“.

Geschichte, Kunst und Kultur werden im Touriseum, im Frauenmuseum, im Stadtmuseum und im Kunsthaus Meran erlebbar. Kurhaus, Stadttheater und Theater in der Altstadt präsentieren zahlreiche Theater- und Musik-Events, während die neue Therme Meran mit ihrem großzügigen Park mitten im Stadtzentrum Anziehungspunkt für Sonnenanbeter und Wasserliebhaber ist.

Meran und das umliegende Burggrafenamt bieten außerdem vielfältige Aktiv-Angebote mit allem, was sich der anspruchsvolle Gast für seine Ferienzeit südlich der Alpen wünscht.