menu

Sehenswürdigkeiten und Highlights

Aktiv sein und viel erleben in Partschins bei Meran

Jede Jahreszeit hat in Partschins ihre besonderen Reize: im Frühjahr die Apfelblüte, im Sommer die Wanderzeit, im Herbst das Törggelen und die Traubenlese, im Winter der Skisport in den nahegelegenen Skigebieten Meran 2000 und Schnalstaler Gletscher.

Eine interessante Zeitreise zurück in die Geschichte der digitalen Kommunikation bietet das Schreibmaschinenmuseum in Partschins, das dem Südtiroler Erfinder der Schreibmaschine, Peter Mitterhofer, gewidmet ist. Die große Modelleisenbahnanlage zeigt Südtirol in Miniatur und versetzt große und kleine Kinder ins Staunen. Der Nordic Walking Parcours startet direkt im Dorf und bietet mehrere Routen, je nach Schwierigkeitsgrad.

Im Klettergarten und Hochseilgarten Partschins können Groß und Klein ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ein gut ausgebautes Radwegenetz führt entlang der Etsch bis nach Mals in Richtung Norden und bis nach Meran, Passeier oder Bozen in Richtung Süden.

Nur wenige km von Partschins entfernt thront das Schloss Juval über das Etschtal, die Sommerresidenz von Reinhold Messner, mit seiner hochinteressanten Privatsammlung. Ganz in der Nähe beginnt auch die Taleinfahrt zum Schnalstal – im Sommer ein idyllisches Wandergebiet und Sommer wie Winter am Schnalstaler Gletscher ein herrliches Skigebiet.